Herzlich willkommen an der Grundschule Michelsberg


Bild "Start:Schule2020_Klassenraum.jpeg"

Aktuelles zum Wechselunterricht ab 22.02.2021
unter Pandemiebedingungen


Liebe Kinder, Eltern und Lehrerinnen,

ab 22.02.2021 öffnen wir unsere Grundschule schrittweise für den Präsenzunterricht.

Im wöchentlichen Wechsel kommen jeweils zwei Klassen in die Schule. Dabei wird eine Klasse für den Unterricht in zwei Gruppen geteilt. Die anderen beiden Klassen werden von den Lehrerinnen beim Fernlernen betreut. Die Stundenpläne bzw. einen Link für das Fernlernen erhalten die Familien per E-Mail von den Klassenlehrerinnen.

Uns ist es gelungen mehr als die jeweils mindestens 10 Unterrichtsstunden, die das Kultusministerium pro Präsenzwoche für jedes Kind vorgibt, anbieten zu können. Das freut uns für die Kinder ganz besonders. Im Präsenzunterricht haben die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht den Vorrang.

Parallel zum Fernlernen und dem Präsenzunterricht bieten wir eine Notbetreuung an. Diese soll ausschließlich dann in Anspruch genommen werden, wenn dies zwingend erforderlich ist, d.h. eine Betreuung auf keine andere Weise sichergestellt werden kann. Voraussetzung für die Teilnahme ist, dass beide Erziehungsberechtigten tatsächlich durch ihre berufliche Tätigkeit an der Betreuung gehindert sind und auch keine andere Betreuungsperson zur Verfügung steht. Es ist deshalb für die Teilnahme an der Notbetreuung zu erklären, dass die Erziehungsberechtigten beide entweder in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind oder ein Studium absolvieren oder eine Schule besuchen, sofern sie die Abschlussprüfung im Jahr 2021 anstreben und sie dadurch an der Betreuung ihres Kindes tatsächlich gehindert sind. Bei Alleinerziehenden kommt es entsprechend nur auf deren berufliche Tätigkeit bzw. Studium/Schule an.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Anmeldungen nach der Anmeldefrist in der Regel nicht berücksichtigen können. Die Personal- und Unterrichtsplanung ist sehr kompliziert und im ungünstigsten Fall müsste am Präsenzunterricht gekürzt werden.

Weitere Informationen zum Thema Schule und Corona finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums:  https://km-bw.de/Coronavirus

Wir freuen uns sehr darauf, die Kinder bald wieder in der Schule begrüßen zu dürfen! Trotz der Einschränkungen wollen wir fröhlich und fleißig zusammen lernen.

Herzliche Grüße und bleiben Sie gesund!

Kerstin Seschek
Schulleiterin